SfG Sportverein für Gebrauchshunde e.V.

im DVG Landesverband Berlin-Brandenburg

News

Für die komplette Darstellung mit allen Infos und Inhalten bitte auf Handys, Tablets etc. die Desktop-Version nutzen!

 


Und plötzlich waren sie zu viert

Es gibt schon wieder Nachwuchs im SfG. Der kleine Demon "Meriack Deamhain Dubh" bringt ab sofort das  Zuhause von Sven, Simona und Joshi durcheinander. Wir wünschen Sven und Simona viel Spaß und Erfolg mit dem Nachwuchs.



Zeit wurde es ja :-)

Herzlich willkommen Cameo del Pino Silvestre! Ab sofort bereichert der kleine Spinone Italiano die Familie von Carsten. Wir wünschen Carsten ganz viel Spaß und Erfolg mit dem süßen Fratz.

Gästetraining für interessierte Hundesportler oder die, die es werden wollen

Unterordnung mit mind. Ziel Begleithundprüfung

Ausbilder: Katharina & Julia

Wann: Sonntag (14-tägig)

Uhrzeit: jeweils 12:00 - ca. 14:00 Uhr

Die genauen Termine bitte per Email erfragen - dazu zwecks Rückruf bitte unbedingt die Handy-Nr. mit angeben!

Email SfG -> info@hundesport-berlin-west.de



Happy Birthday!

Wir gratulieren unseren August-Geburtstagskindern recht herzlich und wünschen ihnen alles Gute!

Do., 09.08. - Lisa

Mo., 13.08. - Jutta

Mi., 15.08. - Sven

Mi., 22.08. - Dieter

Do., 30.08. - Hendrikje (Henny)


Was ist eigentlich Rally Obedience?


Rally Obedience

Hast du Lust, mal was Neues auszubrobieren? Eine Aktivität, die Hund und Mensch Spaß macht, in der ein wenig Action genauso wie Präzision und perfekte Kommunikation zwischen Mensch und Hund gefragt sind? Dann probiere doch einmal Rally Obedience aus!

Hierbei bewegt sich das Mensch-Hund-Team möglichs schnell durch einen Parcours, innerhalb dessen verschiedene Stationen zu durchlaufen sind. Die Stationen bestehen aus Schildern, die dem Team sagen, was an dieser Stelle zu tun ist und in welche Richtung es nach Erfüllung der Aufgabe weitergeht.
Im Gegensatz zur klassischen Unterordnung des IPO Sports und auch zur Sportart Obedience, der hohen Schule des Gehorsams, dürfen Hund und Mensch während des Parcours nach Lust und Laune miteinander kommunizieren: Der Hundeführer darf den Hund ansprechen, motivieren und anfreuern. Er darf beliebig viele Hör- und Sichtzeichen geben.
Wer Lust hat sich diese Sportart etwas genauer anzuschauen, kann das Samstags ab 10.30 Uhr gern machen. Falls das Training nicht stattfindet gibt es hier auf der Homepage eine entsprechende Info.

DVG Berlin-Brandenburg

DVG Hauptgeschäftsstelle


amazon.de


047008